Angebot!

Weine vom Weingut Villa Welter

20,00  8,00 

Enthält 19% Mwst.

12 vorrätig

Art.-Nr.: 4855 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Tradition, Hingabe und Liebe

DAS ist noch gute alte Vinzerei – SO stelle ich mir nachhaltiges und ehrliches Keltern vor! Auf dem Weingut Welter werden die Trauben noch von Hand verlesen; die malerische Kulisse bei Engelstadt vermag es, dem kostbaren Wein eine philosophische Tiefe zu schenken – und der Winzer vereint ein von seinen Vätern überliefertes Wissen mit seiner Liebe zum Außergewöhnlichen. Und das ist Liebe, die man mit den erlesenen Weinen vom Weingut Welter in sich aufnimmt – und fortan von innen leuchtet.

„Lassen Sie sich in eine Wein-Welt begleiten, die geprägt ist von Tradition und Fortschritt, von Qualität und Genuss, von Sympathie und Vertrauen.“

Mit einer tief verwurzelten Begeisterung für die vielschichtigen Entwicklungmöglichkeiten und der bodenständigen und klaren Einstellung, dass Landwirtschaft nur im Einklang mit der Natur funktioniert, entsteht eine immer größer und trotzdem erlesener werdende Auswahl an mittlerweile mehrfach mit dem Organic Wine Award ausgezeichneten Weinen, die an sich selbst höchste Qualitätsansprüche stellen. Umweltverantwortung ist eine Chance, die das Weingut Welter gerne trägt.

„Der Beruf ist Berufung“

Es ist ein selten gewordenes und kostbares Geschenk, wenn eine ganze Familie sich über Generationen hinweg für ein und dieselbe Sache bestimmt fühlt – auch heute noch vereinen die Welters ihr Wissen, ihr Können und ihre Liebe zu Wein. „Zufriedenheit ist unser Antrieb“ – ist dabei das bescheidene Motto des traditionsreichen Familienbetriebs Welter.

Und mit jeder Faser ihres Seins, mit jedem Handeln und Tun, und mit jedem sorgfältigen Pflücken der einzelnen aus guter Erde gewachsenen und von Sonne geküssten Trauben durchdringt ihre Liebe den trefflicherweise „ausgereiften“ Entstehungsprozess ihrer Weine -und das mit einer solchen Intensität, dass einem das Herz aufgehen mag.

Axel Welter, der Inhaber lebt es uns vor auf seiner hauseigener Bio-Ranch. 10 Angus-Rinder und Hühner leben auf der Bio-Ranch. Die derzeit 42 ha umfassenden Weinberge (davon sind circa 25 verpachtet) werden ökologisch bewirtschaftet:
Durch ausgiebige Arbeiten im Frühjahr und Sommer wird der Grundstein für einen erfolgreichen Herbst gelegt.
Nur so lässt sich die hohe Qualität an Trauben erzeugen, die als Voraussetzung zur Herstellung dieser besonderen Weine notwendig ist.

Trotz aller Einzigartigkeit und Exklusivität der Weine möchte das Welter-Team „einfach nur guten Wein machen“, einfach nur zufriedene Kunden haben.

Und diese liebenswürdige Bescheidenheit ist vielleicht der Schlüssel der Glückseligkeit für jeden, der ein langlebiges, ehrbares und erfolgreiches Unternehmen führen will.